DRUCKEN

Mutter-Kind-Pass


Zur Förderung und Erhaltung der Gesundheit von Mutter und Kind wird während der Schwangerschaft bis hin zu den ersten Lebensjahren des Kindes ein kostenloses Untersuchungsprogramm angeboten.
Die Untersuchungsbefunde werden vom jeweiligen Arzt (Gynäkologe, Facharzt für Kinderheilkunde, Arzt für Allgemeinmedizin etc.) im Mutter-Kind-Pass, welcher zu Beginn der Schwangerschaft ausgestellt wird, dokumentiert.


Die Dokumentation im Mutter-Kind-Pass dient vor allem der Früherkennung und rechtzeitigen Behandlung von Krankheiten und garantiert Ihnen eine kontinuierliche Betreuung. Sollten Sie von verschiedenen Ärzten betreut werden, kann jede Untersuchung genau dort fortgesetzt werden, wo die vorherige endete. Jeder der Sie betreut, ist über Ihren Fall bestens informiert.

Zur Untersuchung ist unbedingt die e-card mitzunehmen!

Ihren Mutter-Kind-Pass erhalten Sie in den Fachambulatorien der Gebietskrankenkassen, bei Gynäkologen, bei praktischen Ärzten, in den Bezirksgesundheitsämtern, in den Ambulanzen von Krankenanstalten mit geburtshilflichen Abteilungen und in den Schwangerenberatungsstellen.