DRUCKEN

Medikamente


Die Betriebskrankenkasse übernimmt Kosten für Heilmittel, die von Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin auf einem Kassenrezept verordnet werden.

Manche Medikamente müssen von der Kasse bewilligt werden. Sollte Ihr Arzt/Ihre Ärztin ein solches Medikament verordnen, müssen Sie sich nicht selbst um die Genehmigung kümmern. Die Einholung der erforderlichen Bewilligung obliegt nunmehr dem Arzt/der Ärztin.

Von den Versicherten ist lediglich eine Rezeptgebühr zu bezahlen. Von der Entrichtung dieser Gebühr sind jedoch sozial schutzbedürftige Versicherte befreit.